Spielturm planen

Konfigurator Planen Sie jetzt den Spielturm
nach Maß für Ihre Kleinen

& passen ihn individuell an das
Spielverhalten Ihrer Kinder an!


Sicherheit

0 Artikel
0,00 €

Die Sicherheit Ihrer Kinder hat bei der Planung, der Konstruktion, der Fertigung oder der Beschaffung unserer Spielgeräte höchste Priorität. Wir schaffen dabei die Voraussetzung für sicheres Spielen. Weitere Sicherheit können Sie durch Beachtung der folgenden Punkte erhalten. Damit Ihr Kind sicher und mit Freude spielen kann.

Sicherheit durch die Befestigung am Boden
Wir stellen Ihnen hier verschiedene Möglichkeiten vor, Ihr Spielgerät fest mit dem Boden zu verbinden und damit ein sicheres Spielen zu gewährleisten.
Sie erhalten bei spielgeraete-discount.de Bodenanker die TÜV zertifiziert sind:

  • Bodenanker
  • H-Anker


Bodenanker
Unsere Bodenanker sind bei fast jedem Boden einfach und schnell zu montieren. Sie können diese ohne Schwierigkeiten z.B. mit einer Gewindestange in den Boden drehen. Der Bodenanker kann an der Innen- oder Außenseite des Pfostens angebracht und befestigt werden. Bei der Befestigung an der Innenseite können Sie den Bodenanker dabei verstecken.

Sollte Ihre Bodenbeschaffenheit so sein, dass Sie den Bodenanker nicht in den Boden drehen können, heben Sie den Boden aus und betonieren Sie die Anker. Hier ist ein Schnell-Beton (erhältlich im Baumarkt) zu empfehlen.

H-Anker
Ein H-Anker ist eine sehr stabile Möglichkeit, Ihr Spielgerät zu befestigen. Der H-Anker muss im Boden betoniert werden und stabilisiert den Pfosten in alle Richtungen. Die Befestigung des Spielgerätes mit H-Ankern bietet sich besonders bei schwierigem Boden (sehr steinig - neu aufgeschüttet) an.

Die benötigte Anzahl der Bodenverankerungen geben wir bei der Beschreibung der einzelnen Spielgeräte immer mit an.

Sicherheit durch Fallschutzmatten:
Weitere Sicherheit Ihres Kindes können Sie durch den Aufbau von Fallschutzmatten gewährleisten. Fallschutzmatten schützen Ihre Kinder beim Sturz. Für den Fall eines Falles sind unsere weichen Fallschutzmatten, gefertigt aus Vollgummi, ein echter Aufpralldämpfer. Richtig platziert wird das Fallen Ihres Kindes abgefedert und die Verletzungsgefahr erheblich minimiert.

Wir empfehlen die Fallschutzmatten wie folgt zu legen:

  • Vor jede Leiter 4 St.
  • Vor jede Rutsche 2 St. 
  • Bei jeder Schaukel, jedem Kletterseil etc. 4-6 St.


Laut TÜV sollte das komplette Spielgerät mit Matten ausgestattet werden. Unsere Angaben dienen lediglich als Empfehlungen ohne Gewährleistungen.

Sicherheit durch den richtigen Standort
Wählen Sie einen sicheren Standort aus, der ausreichend Abstand z.B. zur Hauswand, zur Terrasse oder zum Zaun hat. Ihre Kinder sollten ohne Risiko frei Schaukeln, Toben und Spielen können.

Wählen Sie eine ebenerdige Fläche, um ein sicheres Spielen zu gewährleisten. Sollten Sie ein abfallendes Grundstück haben, empfehlen wir die Erde soweit abzutragen, bis die Fläche gerade ist. Nur so erreichen Sie die optimale Voraussetzung, dass Spielgerät sicher aufzubauen.

Sicherheit garantiert durch die Aufbauanleitung
Bitte halten Sie sich exakt an unsere Aufbauanleitung. Nur dann können wir die beschriebene Sicherheit garantieren und bieten eine Gewährleistung.
Bei unserem Modulsystem Max & Moritz und Alex können Sie die Anordnung der Module an den Spielturm frei wählen. Auch dies ist in der Aufbauanleitung beschrieben.

Wir wünschen Ihren Kindern viel sicheren Spaß mit unseren Spielgeräten.

 

Ihr spielgeraete-discount.de